Skip to main content
Idealer Schutz durch Mückennetze

Moskitonetz Vergleich 2020 – Wissenswertes & Top Produkte

Wer kennt es nicht? Man hat sich gerade ins Bett gelegt und schon hört man das lästige Summen von Mücken und Moskitos. Zudem ist die Befürchtung groß am nächsten Morgen mit unzähligen Stichen aufzuwachen. Doch mit einem praktischen Moskitonetz Bett kann ganz einfach Abhilfe geschaffen wenn.

Denn mithilfe eines Moskitonetzes sind Sie so gut wie sicher vor den kleinen Plagegeistern und müssen sich keine Gedanken um fiese Mückenstiche und deren möglichen Folgen machen. Alle wichtigen Informationen rund um das Moskitonetz erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Moskitonetz Test 2020

Die Top 5 Moskitonetze
123
EVEN NATURALS Moskitonetz Doppelbett EVEN NATURALS Moskitonetz Zelt Ultranatura Moskitonetz Luna
Modell EVEN NATURALS Moskitonetz DoppelbettEVEN NATURALS Moskitonetz ZeltUltranatura Moskitonetz Luna
Verkäufer--Ultranatura
Größe195 x 215 cm200 x 180 x 160 cm250 x 65 x 1250 cm
Weitere angebotene Größen

100 x 200 cm

180 x 200 cm

--
Materialkeine Angabekeine AngabePolyester
Maschengröße300/Zoll2300/Zoll21,2 mm
Reisetauglich
Mehrere Öffnungen
Waschmaschinentauglich
Installationsmaterial
Reißverschlüsse
BesonderheitenKann an bis zu 8 Haken aufgehangen werden für KubuseffektSelbststehend mit Netzboden, mit TragetascheAufgefächert bis 12,5m groß
Preis

22,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarDetailsZu Amazon DetailsZu Amazon

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Bevor Sie ein Moskitonetz Doppelbett oder Einzelbett kaufen, sollten Sie sich über einige Dinge Gedanken machen. Beispielsweise ist es wichtig zu wissen, ob Sie das gute Stück nur zu Hause nutzen wollen oder möglicherweise mit auf Reisen nehmen möchten. Denn es gibt neben den herkömmlichen Modellen ebenfalls ein spezielles Reise Moskitonetz, das leicht ist und kompakt verstaut werden kann. Zudem gibt es unterschiedliche Formen und Größen. In der folgenden Übersicht finden Sie nochmals die wichtigsten Kaufkriterien für ein Moskitonetz Bett zusammengefasst.

  • Größe, Form und Gewicht
  • Material
  • Qualität
  • Luftzirkulation
  • Imprägnierung
  • Zubehör zum Befestigen

Die Formen eines Moskitonetzes

Hinsichtlich der Form haben Sie die Wahl zwischen pyramiden- oder kastenförmigen Moskitonetzen zum Schutz. Das pyramidenförmige Netz ist einfach zu befestigen, da in der Regel nur ein Haken oder eine Reißzwecke benötigt wird.

Zu beachten ist allerdings, dass das Moskitonetz in Pyramidenform aufgrund der geringen Maße nur für Einzelbetten geeignet ist.

Ein kastenförmiges Moskitonetz hingegen ist ebenfalls für Doppelbetten ideal. Denn die Seiten des Netzes werden in einem 90°-Winkel aufgehangen und bieten somit deutlich mehr Platz. Somit sinkt das Risiko, dass man durch das Moskitonetz hindurch gestochen wird. Dies kann häufiger bei pyramidenförmigen Netzen passieren, da diese teilweise mit dem Körper in Berührung kommen.

Das Material und die Imprägnierung eines Moskitonetzes

Das Material eines Moskitonetzes sollte atmungsaktiv und möglichst dünnfaserig sein. Zur Wahl stehen meistens Modelle aus Polyester und Nylon oder aus Baumwolle.

Polyester und Nylon
Sehr leichtes Material, das besonders strapazierfähig und platzsparend zu verstauen ist.
Baumwolle
Kann leicht verfilzen, nimmt häufig Gerüche an und ist weniger atmungsaktiv.
Wie Sie sehen, bringen Moskitonetze aus Nylon und Polyester deutlich mehr Vorteile mit sich. Deshalb sind sie auch sehr beliebt als Moskitonetz Reise Modell.
Mücke auf dem Finger
Ist ein Moskitonetz imprägniert, so wurde es mit Insektiziden behandelt und ist besonders wirkungsvoll gegen Moskitos und andere Mückenarten und Insekten. Am besten und stärksten wirkt hierbei der Stoff DEET. Dieser ist allerdings nicht ganz unbedenklich, da der Wirkstoff Nebenwirkungen mit sich bringen kann wie beispielsweise
  • Allergien
  • Reizungen der Schleimhäute und Augen
  • epileptische Anfälle
  • Gemütsschwankungen und Schlaflosigkeit
Dennoch ist das Risiko von gesundheitlichen Schäden durch ein imprägniertes Moskitonetz relativ gering im Vergleich von den möglichen Folgen eines Moskitostiches.

Moskitonetz FAQ

Sie wollen sich ein Moskitonetz kaufen? Dann verraten wir Ihnen nachfolgend, worauf es ankommt. Wo kann man ein Moskitonetz bestellen, welche Hersteller sind empfehlenswert? Welche Artikel halten, was sie versprechen? Das und vieles mehr lesen Sie in unserer FAQ.

Ist ein Moskitonetz günstig?

Viel Geld müssen Sie für ein Netz nicht ausgeben. Die Produkte gibt es schon für etwa 10 bis 20 Euro. Oft muss es kein teurer Moskitonetz Testsieger sein, auch einfache Produkte helfen. Wichtig ist, dass sie baulich gut zu montieren sind und dicht sind. Hier kommt es aber auch auf Ihr Bett an. Gerade bei sehr hohen Betten müssen Sie darauf achten, dass das Netz bis zum Boden reicht.

Beim Moskitonetz Preisvergleich fällt jedoch auf, dass die Preise stark variieren können je nach Bauform. Ein Kopfnetz ist sehr günstig (oft schon unter 10 Euro). Ein großer Betthimmel mit 2×2 Meter könnte dagegen schon 50 bis 100 Euro kosten. In Pyramidenform oder Kastenform sind die Netze dagegen viel billiger.

Kann ich ein Moskitonetz im Online Shop kaufen?

Im Internet haben Sie den Vorteil, dass Sie alle Produkte miteinander vergleichen können. Um Ihnen Zeit zu sparen, haben wir bereits einen Moskitonetz Vergleich angestellt. So sehen Sie, welches Moskitonetz empfehlenswert ist und warum. Wir vergleichen die Eigenschaften, aber auch die Moskitonetz Preise miteinander.

Anschließend einfach online in den Warenkorb legen, bestellen und wenige Tage später ist das Produkt meistens schon bei Ihnen. Wenn Sie in den Baumarkt fahren, geht das zwar schneller, Sie sind aber darauf angewiesen, welche Moskitonetze vor Ort angeboten werden. Viel Auswahl gibt es vor allem online, da Sie hier auf jedes einzelne Modell auf dem Markt zugreifen können.

Einfach die Auswahl treffen, in den Warenkorb, bestellen und schon geht das Produkt in den Versand. Die Lieferung erfolgt zeitnah, um Zuhause geschützt zu sein.

Was macht ein bestes Moskitonetz aus?

Am wichtigsten bei einem Netz ist natürlich das Netz selbst. Für den perfekten Mückenschutz sind 180 bis 230 Mesh empfehlenswert. Als Mesh werden die Öffnungen bezeichnet, die in der Anzahl auf einer Quadratzoll-Fläche vorhanden sind. Ist die Zahl hoch, so hat das Netz sehr kleine Maschen. Das wäre dann sehr gut.

Je nachdem, wo Sie das Moskitonetz benötigen, kann es aber sein, dass Sie andere Mesh-Werte benötigen. In Schottland oder Skandinavien beispielsweise sind die Plagegeister deutlich kleiner, sodass ein Moskitonetz sinnvoll ist, wenn es ab 1000 Mesh hat.

Ein weiteres, wichtiges Kriterium ist die Bauform, dazu die Größe. Moskitonetze können zudem imprägniert sein, sodass ein stärkerer Mückenschutz besteht. Achten Sie auf diese Kriterien, ehe Sie ein Moskitonetz online kaufen. Ein gutes Moskitonetz

  • hat eine hohe Mesh-Zahl
  • ist einfach zu montieren
  • ist möglichst sogar imprägniert
  • und hat eine Farbe, die Ihnen zusagt (unseren Moskitonetz Erfahrungen zufolge meistens Weiß oder Schwarz)

Gibt es verschiedene Arten von Moskitonetzen?

Ja, der Klassiker ist das Netz für das eigene Bett. Moskitonetze können Sie aber auch für viele andere Bereiche kaufen.

  • Kinderwagen
  • Terrasse
  • Gartentür
  • Pavillon
  • Fenster
Grundlegend unterscheidet man das Moskitonetz in folgende Kategorien:
  • Rundes Moskitonetz
  • Kastenförmiges Moskitonetz
  • Rechteckiges Moskitonetz
  • Pyramidenförmiges Moskitonetz
  • Moskitozelt

Ist ein Moskitonetz auch für Kinder geeignet?

Grundlegend ist es egal, ob Sie das Netz im Schlafzimmer bei sich oder bei Ihrem Kind installieren wollen. Auch die Kleinen brauchen einen guten Mückenschutz. Wichtig ist aber, Ihnen klarzumachen, um was für eine Hilfestellung es sich handelt. So bekommen die Kleinen keine Angst und versuchen vor allem auch nicht, sich aus dem Netz zu befreien.

Alternativ dazu lässt sich im Zimmer auch ein Mückenrollo oder Mückengitter installieren. Dieses wird im Fenster installiert und somit muss kein Schutz über dem Bett angebracht werden. Gerade für kleine Kinder ist das deutlich besser als Insektenschutz geeignet. Gerade Zuhause ist eine Installation am Fenster und an Türen oft sinnvoller als ein Netz. Bei einem Netz müssen Sie stets darauf achten, dass doch keine Mücke zwischen die Lücken kommt. Bei einem Fenster (richtig installiert) haben Sie dieses Problem nicht bzw. nur dann, wenn das Fliegengitter nicht dicht abschließt.

Gibt es auch Moskitonetze für draußen?

Für den Außenbereich gibt es ebenfalls Moskitonetze zu kaufen. So können Sie beispielsweise ein rundes Netz über einen Sonnenschirm legen und darunter entspannt sitzen. Outdoor-Aktivitäten können Sie zwar nicht unter dem Mückennetz nachgehen, aber für ein entspanntes Sonnenbad im Garten sind die Produkte perfekt.

Um Moskito, aber auch Fliegen und Co. abzuhimmeln, eignen sich zudem rechteckige Netze. Diese sind ideal für Pavillons, sind jedoch ein wenig aufwendiger zu installieren.

Aus dem Magazin