Mücken töten – die besten Tipps

Wer in der freien Natur von Mücken geplagt wird, der sollte sich im besten Fall bereits vorbeugend vor den nervigen Quälgeistern schützen. Hier verwenden Sie am besten ein gutes Mückenspray, mit dem Sie sich und gegebenenfalls Ihre Kinder einreiben. Tragen Sie dazu möglichst lange und helle Kleidung, die einen noch besseren Schutz bietet. Mückennetz zum Abweisen von MückenVor Mückenstichen sind Sie natürlich dennoch nicht zu 100 Prozent geschützt. Geht es um die eigenen vier Wände, haben Sie allerdings ganz andere Möglichkeiten als in der freien Wildbahn. Geht es um Ihre Wohnung, so haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

Hilft alles nichts, um die lästigen Biester fernzuhalten oder aber aus Ihrer Wohnung zu vertreiben, so müssen Sie möglicherweise zu härteren Maßnahmen greifen. Natürlich töten wir Insekten generell nur ungern, aber wenn Sie sich schlussendlich an unserem Blut vergreifen, sehen wir das sicherlich nicht mehr so eng.

Wirksames Mückenspray zum Mücken töten

Sprays gegen Mücken gibt es wie Sand am Meer. Als richtig wirkungsvoll haben sich zumindest bei uns im Sommer allerdings nicht alle Sprays herausgestellt. Bei vielen Sprays wurden die Mücken nicht getötet, sondern taumelten lange Zeit benommen in der Wohnung umher, ehe sie schlussendlich wieder munter umher-flogen. Wirkungsvoll sind dagegen beispielsweise diese Mückenkiller zum Mücken töten:

Wenn Sie noch mehr über wirksame Mückenschutz-Mittel erfahren wollen und wissen möchten, was es mit den Wirkstoffen DEET, Autan und Co. auf sich hat, besuchen Sie unseren Ratgeber.

Mit der Hand die Mücke töten

Wer nicht zum Mückenspray greifen möchte, um sich den lästigen Mücken zu entledigen, der greift stattdessen zur … nun, zu gar nichts. Zum Einsatz kann auch ganz einfach die eigene Hand kommen, allerdings ist hier etwas Geschick gefragt. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tipps Sie Mücken ganz einfach selbst erlegen. “Ganz einfach” ist natürlich ein sehr dehnbarer Begriff, aber im Sommer haben Sie zumindest viel Zeit, um mit den vielen Plagegeistern in der Wohnung ein paar Übungsrunden zu unternehmen. Los geht’s!

Mücke in der Luft töten

Eine Mücke direkt in der Luft zu töten, dürfte sich durchaus als die schwierigste händische Methode herausstellen. Wer mit einem Schlag direkt in der Luft eine Mücke tötet, der dürfte schon einiges an Übung haben. Dennoch können Sie es versuchen.

Mücke mit einem Klatsch töten

Ein Klatsch? Ja, genau, ein Klatsch. Dieser Klatsch kann im Endeffekt alles mögliche sein. Angefangen von einer normalen Fliegenklatsche (0,81 €, Amazon), über die letzte Fernsehzeitschrift bis hin zum Geschirrtuch oder den Badelatschen. Pirschen Sie sich mit Ihrem “Klatsch” langsam an die Mücke heran, machen Sie keine hektischen Bewegungen, sprechen Sie nicht und klatschen Sie mit einer Schnelligkeit zu, bei der Ihre Mücke hoffentlich das Zeitliche segnet. Dieses “Klatsch” lässt sich natürlich auch mit den eigenen Händen anwenden. Hierfür muss sich die Mücke allerdings erst mal in Ihrer Nähe befinden. Auch hier ist blitzschnelle Reaktion gefragt, während Sie beide Hände zusammen klatschen, wenn Ihnen die Mücke vor der Nase rumschwirrt.

Mücke zerquetschen

Im Endeffekt zerquetschen Sie eine Mücke auch mit einer Zeitschrift, wenn Sie nach dem Insekt hauen. Dennoch gibt es noch eine Möglichkeit, wenn sich die Mücke direkt auf Ihrer Haut befindet. Oftmals sehen wir sie bereits anfliegen, anschließend setzt sie sich in aller Seelenruhe auf unsere Haut und sucht nach einer geeigneten Stelle für den Einstich. Zögern Sie nun nicht zu lange, damit es nicht zu einem Mückenstich kommt. Sitzt die Mücke beispielsweise auf Ihrem Arm, so bewegen Sie Ihren anderen Arm nur sehr langsam und patschen Sie anschließend zu, um die Mücke zu zerquetschen.

Mücke nicht töten

Mücken nicht töten, sondern mit einem Einmachglas fangen.Wir können gut verstehen, dass Sie möglicherweise gar kein Bedürfnis haben, eine Mücke zu töten und damit gleich zum Mückenkiller zu greifen. Wenn es allerdings auch nicht klappt, das doch sehr nervige Insekt fernzuhalten, so gibt es noch eine finale weitere Lösung. Suchen Sie sich ein Glas und ein Blatt Papier und warten Sie darauf, dass die Mücke sich an einem Ort niederlässt.

Fangen Sie die Mücke nun mit dem Glas, indem Sie es über sie stülpen, wenn es gerade auf dem Boden oder Tisch sitzt. Anschließend schießen Sie von unten ein Blatt Papier unter das Glas und können dieses anschließend anheben, um die Mücke sicher und lebendig nach draußen zu befördern.

Mücken sicher und effektiv vertreiben

Die besten Mückensprays

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 18.12.2017 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten